Verwirrlicht

Sonntag ohne Sonne (oder fast)

Heute war wieder einer dieser Sonntage. Eigentlich sahen meine Sonntage bis vor wenigen Wochen noch so aus: Schlafen bis 13 Uhr, dann wach werden, die Freunde begr??en die um 14 Uhr eintrudeln und den Rest des Tages mit Albernsein und Rollenspiel verbringen. Aber das ist ja nun anders. An dem grundlegenden Plan hat sich zwar nicht viel ge?ndert, aber jedoch an den Umst?nden und der allgemeinen Welt.

1. Sascha hat eine Freundin und ist ungef?hr einmal alle 2 Monate bei Ihr, d.h. in der Schweiz, d.h. nicht hier.
2. Benjamin hat diverse andere Rollenspielgruppen gejoined woraus resultiert das er auch mal Sonntags nich da is
3. Ich habe eine Freundin und bin gern auch mal bei Ihr (ergo in Augsburg), also bin in dem Fall ich nicht hier.

Wen wir nun es gebacken kriegen w?rden etwas zu planen w?re da ja kein Problem, aber neinneinneinwokommenwirdenndahinwenndassoeinfachw?re nat?rlich sind alle diese drei Terminlichkeiten immer nur an aufeinanderfolgenden Sonntagen, niemals aber an denselben... nicht mal nur zwei davon. Um ehrlich zu sein ist es ein Ereignis wenn wir einmal alle 2 Monate Rollenspiel haben, zumindest in letzter Zeit.

Heute schien ein solcher zu sein. Zwar war Sascha nicht da, aber immerhin hatten wir uns vorgenommen zu spielen. Und extra Charaktere gemacht daf?r. Und Benjamin taucht auf und will nen Neuen machen... Naja... kamen wir halt wieder zu nix.

?berraschender Fakt des Tages nur: Benjamin hat Alex mitgebracht, samt Sohn. Nur hat er mir vorher nich Bescheid gegeben. Resultat: Sie steht im Flur und ich hab nur ne Unterhose an... naja... in Ohnmacht gefallen is sie nicht. Dummerweise hat Ihr Besuch mit, wie sollte es anders sein, Verwirrlicht. Bisher dachte ich sie mag mich nciht, aber heute war sie sehr freundlich... komisch. (Au?erdem hat der Kleine den Wunsch in mir verst?rkt eigenen Nachwuchs zu haben, aber das wird noch dauern *sigh*).

Am abend dann die heutige Bombe: Christina (meine Freundin und Licht meines Seins *schnulz*) kann leider erst am Dienstag kommen und nicht am Monatg wie geplant. Das war ein stimmungseinbruch an dem ich noch imemr zu knabbern habe. Wenigstens bleibt sie bis Sonntag, also einen Tag l?nger - vorraussichtlich - was mich wieder etwas vers?hnlich stimmt...

Nun warte ich erstmal den Montag ab... aber wie solls schon werden. Der Wagen muss mal wieder zur Werkstatt, also wieder weniger Geld aufm Konto... *seufz*

25.7.05 04:31

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


kathi (26.7.05 22:50)
bild ich mir das ein, oder ist dein Wagen oft kaputt? O_o

Termine zu finden ist nicht leicht mein Lieber, besonders wenn Leute an dem Tag anderwertig "zu tun" haben...aber ich würd mal sagen das wird sich wieder legen hm?




Sethai (31.7.05 06:49)
Mein Wagen? Nu ja... kapuut war er noch nie wirklich... hat nur immer wieder kleinere defekte die äußerst nervig sind und relativ teuer nur zu behebn... ärgerlich das

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung